JIVAD – Der Blog von Vandana Shiva

Das Stickstoffproblem in der Landwirtschaft

Das Stickstoffproblem in der Landwirtschaft

Wir brauchen eine Verringerung des Einsatzes von chemischen Düngemitteln, wobei die chemische Industrie für die durch sie verursachte Umweltverschmutzung zahlen muss, anstatt die Landwirte zu kriminalisieren, die durch die industrielle Landwirtschaft in die chemische Tretmühle geraten sind.Das Stickstoffproblem in der Landwirtschaft ist ein Problem, das durch synthetische Stickstoffdünger aus fossilen Brennstoffen verursacht wird. Stickstoffdünger tragen sowohl bei ihrer Herstellung als auch...

mehr lesen
Manifest zu Ökonomien der Fürsorge und Erddemokratie

Manifest zu Ökonomien der Fürsorge und Erddemokratie

Anlässlich des Weltumwelttages am 5. Juni 2022 hat die Globalisierungskritikerin, Umweltaktivistin und Ökofeministin Vandana Shiva das Manifest zur Ökonomie der Fürsorge und Erddemokratie veröffentlicht. Dies geschah im Rahmen ihrer Tour durch Italien und Frankreich, bei der Dr. Shiva ihr neues Buch »Wahre Wirtschaft – Von der Geldgier zu einer Ökonomie der Fürsorge« vorstellte und an zahlreichen Veranstaltungen teilnahm, darunter auch das EireneFest, Buchfestival für Frieden und...

mehr lesen
Mutter Erde ist nicht käuflich!

Mutter Erde ist nicht käuflich!

Botschaft von Dr. Vandana Shiva zum Tag der Mutter Erde am 22. April 2022 Mutter Erde lebt! Die Erde lebt.Terra Madre, Gaia, Pachamama, Vasundhara… Die lebendige Erde ist ein selbst organisiertes, sich selbst regulierendes, lebendiges System. Sie ist autopoietisch, indem sie die Poesie des Lebens schreibt und die Symphonie des Lebens erschafft, durch das Gleichgewicht aller daran beteiligten Lebewesen, von den Mikroorganismen bis zu den Säugetieren. Vom Molekül über die Zelle und dem Lebewesen...

mehr lesen
Covid, Klima, Chemikalien und Schulden: Der perfekte Sturm, der Sri Lanka traf

Covid, Klima, Chemikalien und Schulden: Der perfekte Sturm, der Sri Lanka traf

Sri Lanka, Serendip im Altpersischen, das Juwel im Indischen Ozean, befindet sich in einer schweren politischen und wirtschaftlichen Krise.  Die Krise hat viele Wurzeln und wurde in den letzten zwei Jahren durch Covid, den Klimawandel, die Schuldenkrise, den Beitrag chemischer Düngemittel zur Verschuldung, Treibhausgasemissionen und Klimaanfälligkeit noch verschärft. Die Proteste, die wir erlebten, wurden durch eine Wirtschaft der Gier, die Schaffung einer Schuldenfalle und die Eintreibung von...

mehr lesen
Unsere Nahrung, unser Denken und unsere Erde wieder auswildern

Unsere Nahrung, unser Denken und unsere Erde wieder auswildern

Regenerierung der Biodiversität auf unseren Bauernhöfen, in unseren Wäldern und unserem Darmmikrobiom für Null Hunger und Gesundheit für alle!Mutter Erde ist selbstorganisiert. Mutter Erde hat die Vielfalt geschaffen und erhält sie. Der Kolonialismus hat Mutter Erde – Vasundhara, Pachamama, Terra Madre – in Terra Nullius, »leere Erde«, in Niemandsland verwandelt. Unsere lebendige, üppige Erde, die reich an Biodiversität und kultureller Vielfalt ist, wurde auf einen leeren Planeten reduziert....

mehr lesen
Meine Erdreise

Meine Erdreise

Wir sind Erde.Wir sind Biodiversität.Wir sind Jiva (das Leben).Wir sind bewusst.Wir sind lebendig.Wir sind frei. Wir sind Mitglieder einer miteinander verbundenen Erdfamilie von souveränen, autonomen, selbstorganisierten, voneinander abhängigen, intelligenten Wesen. Wir sind Biodiversität, vernetzt mit anderen Wesen durch Nahrung und Wasser, durch Atmung und Luft, durch Leben und Intelligenz. So wie alle anderen Erdbewohner sind wir Menschen autonome, lebendige, intelligente, selbstbestimmte...

mehr lesen
Ein Planet, eine Gesundheit – Verbunden durch Biodiversität

Ein Planet, eine Gesundheit – Verbunden durch Biodiversität

Wir sind eine Erdfamilie auf einem Planeten, gesund in unserer Vielfalt und Verbundenheit. Die Gesundheit des Planeten sowie unsere eigene Gesundheit sind untrennbar. Wie Dr. Martin Luther King uns erinnerte: »Wir sind in einem unausweichlichen Netzwerk der Gegenseitigkeit gefangen, verbunden durch ein einziges Gewebe, das unser Schicksal bestimmt. Alles, was einen Einzelnen beeinflusst, beeinflusst auch alle anderen auf indirektem Wege.« Wir können weltweit durch die Ausbreitung einer...

mehr lesen
Jaivik Kranti – Eine Revolution für das Leben als Antwort auf den Wassernotstand in Indien

Jaivik Kranti – Eine Revolution für das Leben als Antwort auf den Wassernotstand in Indien

Indien ist ein Land der Vielfalt – des Klimas, der Pflanzen, der Nahrungs- und Landwirtschaftssysteme, der Sprachen und der Kleidung. Wir haben jedes Klima der Welt – die Wüste in Rajasthan, die halbtrockenen Gebiete des Dekkan, die reichen Küstenökosysteme, die Regenwälder der Westghats, die gemäßigte Zone und den dritten Pol im Himalaya. In jeder Region haben sich Landwirtschaftssysteme, Kulturpflanzen und Nahrungsmittel entwickelt, die an die Vielfalt der Natur und die unterschiedlichen...

mehr lesen

Melden Sie sich zum Newsletter an

Wir schicken Ihnen regelmäßige Updates zu Vandana Shiva und Navdanya.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen. Sie erhalten gleich eine E-Mail, in der Sie Ihre Anmeldung noch einmal bestätigen können. Dann erst sind Sie zum Newsletter-Erhalt angemeldet. Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner, sollte keine E-Mail in Ihrem Posteingang sein.